Navigation

Tafeln, Pulte, Broschüren, Apps...

Gartenamtsleiter Robert Neuberth, der auch die Geschäftsstelle des Bürgerparkvereins leitet, weist auf die offensive Informations- und Wissensvermittlung im Hain hin. Diese soll, neben der Dokumentation im Metznerhäuschen, den Hain und insbesondere den Botanischen Garten im Laufe das Jahres 2018/2019 analog (durch Schautafeln und Printmedien) und digital (durch geplante Apps) erlebbar machen.

Hain-App

...in Vorbereitung.

  • Gartendenkmal
  • Bürgerpark
  • Naturschutz
  • Eichenkranz
  • Botanischer Garten

Hain-Pult: "Käferarten"

Standort: Nähe der Buger Spitze.

Übersicht über sechs aufgestellte, beispielhafte Hain-Pulte hier per "Klick".

Schilder, Tafeln und Druckwerke informieren somit umfassend über den Botanischen Garten und den Bürgerpark. Konkret werden z.B. an dem Metznerhäuschen mit dem neuen Ausgabeautomaten informative Faltblätter zum Hain-Park gegen eine Gebühr von 2 € ausgegeben. Und auch mit dem dort im November 2018 installierten Bronzemodell, einschließlich der Dauerausstellung im Metznerhäuschen, werden die Besucher mit unterschiedlichen Medien angesprochen und informiert.

Bamberger Hainpark auf Facebook

Bamberger Hainpark auf Instagram

Bronze-Relief Hain-Park - mit Brailleschrift.

Standort Metznerhäuschen.